Login:







Passwort vergessen?

MinaerBa
   Vorwort
   Kapitel
   Abkürzungen
   Benutzerhinweise
   Anbieter-Informationen
   Nutzungsbedingungen
 
   Preise und Bestellung
 
   Impressum
       

 

MinaerBa - Die Mikronährstoff-Produktdatenbank

 

Vorwort

Das Online-Angebot ist eine Produkt-Datenbank für Nahrungsergänzungsmittel, ergänzende bilanzierte Diäten, diätetische Lebensmittel (in dosierter Form), perorale Medizinprodukte und andere Produktgruppen im Lebensmittelbereich (z. B. Lactase als Lebensmittelzutat), die vom Verbraucher als „Nahrungsergänzung“ eingeordnet werden..

Die Abbildung der Produkte soll die Transparenz und Vergleichbarkeit in diesem Produktfeld erhöhen.
Sie soll Sie als fachlicher Berater/-in z. B. als Heilpraktiker/-in, in Apotheken oder Ernährungsberater/-in dabei unterstützen, das auf den konkreten Fall passende, sinnvoll zusammengesetzte Supplement zu finden.

Bei den aufgeführten Produkten handelt es sich um gängige Präparate, die über die Apotheke, Reformhäuser, Drogerie- und Verbrauchermärkte vertrieben werden.

Abgrenzung: Die Einarbeitung von freiverkäuflichen Arzneimitteln erfolgt nur, wenn sie aus Verbrauchersicht identischen Nutzen bringen und so – aus Verbrauchersicht – direkt in Mitbewerb zu den Nahrungs-Supplementen treten: Zum Beispiel „Multivitamin Hevert“ als Arzneimittel zu entsprechenden Multivitamin-Nahrungsergänzungsmittel-Präparaten, „Medyn® (forte)“ zur Homocysteinsenkung als Arzneimittel zu entsprechenden Folsäure-Vitamin B6-B12-Kombinationen im Lebensmittelbereich. Auf die aufgrund des unterschiedlichen Status folgenden juristischen Konsequenzen – z. B. kein Einsatz von Lebensmittel zur Linderung von Krankheiten – sei hingewiesen. Hochdosierte Einzelstoff-Arzneimittel z.B. Vitamin E, Biotin, Calcium, Calcium und Vitamin D, Magnesium und Zinkpräparate sind nicht gelistet.

Die Informationen sind den jeweiligen Packungslabeln entnommen. In Einzelfällen wurden die Angaben bezüglich Inhaltsstoffe durch Recherche ergänzt.

Das Lebensmittel-Segment ist in einem deutlichen Wachstum begriffen, da viele der früher als Arzneimittel im Markt bekannte Produkte (z.B. „Eunova®“, „Priorin®“) auch aufgrund der stärkeren Reglementierung im Arzneimittelsektor als Lebensmittel weiter vertrieben werden und sich die interessante neue Produktgruppe der "ergänzenden bilanzierten Diäten" im Markt etabliert.
Die wirtschaftliche Bedeutung dieser Produkte ist groß und immer stärker werdend: Nach Angaben von IMS Health 2004 wurden 2003 ein Gesamtumsatz von 1,2 Mrd. Euro nur in der Produktgruppe „Vitamine und Mineralstoffe“ erzielt.

Für Feedback wie Hinweise auf Fehler und Verbesserungsvorschläge sind der Autor, der Programmierer und der Verlag sehr dankbar.
Die Datenbank wird ständig aktualisiert, um Sie auch bei Modewellen auf dem neuesten Stand zu halten.

 

Testen Sie 10 Tage kostenlos und unverbindlich !